anrufenKontaktteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Praxisklinik für Gastroenterologie, Frankfurt am Main

Sprechzeiten

Kontakt

Prof. Dr. med. Henryk Dancygier



Internist, Gastroenterologe, Hepatologe

Beruflicher Werdegang

1968 – 1974
Studium der Medizin in Padua, Verona und Heidelberg
1974
Staatsexamen an der Universität Heidelberg
1975
US-amerikanisches Staatsexamen
1975 – 1978
Wissenschaftlicher Assistent am Senckenbergischen Zentrum der Pathologie, J. W. Goethe-Universität, Frankfurt am Main
1978 – 1984
Ausbildung zum Internisten und Gastroenterologen am Zentrum für Innere Medizin, Universitätsklinikum, J. W. Goethe-Universität
1983
Facharzt für Innere Medizin
1983
Auszeichnung mit dem wissenschaftlichen Preis der „Rhein Main Arbeitsgemeischaft für Gastroenterologie“
1984
Facharzt für Gastroenterologie und Hepatologie
1984
Habilitation
1985 – 1989
Oberarzt an der Medizinischen Klinik II, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München
1988 – 1989
Präsident der „European Association for Gastroenterological Emergencies“
1989 – 2014
Chefarzt der Medizinischen Klinik II (Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie, Stoffwechselerkrankungen), Klinikum Offenbach, Akademisches Lehrkrankenhaus der J. W. Goethe-Universität, Frankfurt am Main
2011 – 2014
Chefarzt der Medizinischen Klinik IV (Hämatologie und Onkologie), Klinikum Offenbach, Akademisches Lehrkrankenhaus der J. W. Goethe-Universität, Frankfurt am Main
2007
Gastprofessur, Division of Gastroenterology, Columbia University, New York Presbyterian Hospital, New York, NY
Seit 2007
Mitglied des Board of Governors, Universität Tel Aviv
Seit 2009
Adj. Professor of Medicine und Mitglied der Fakultät, Mount Sinai School of Medicine, Division of Liver Diseases, Mount Sinai Hospital, New York, NY
Seit 2014

Medizinisches Zentrum Goethepassage

  • Mitglied in nationalen und internationalen Medizinischen Gesellschaften
  • Organisation und Leitung zahlreicher nationaler und internationaler medizinischer Kongresse und Fortbildungsveranstaltungen
  • Mitglied der Schriftleitung medizinischer Zeitschriften
  • Über 150 wissenschaftliche Veröffentlichungen
  • Autor, Koautor und Herausgeber von 25 medizinischen Lehrbüchern, darunter:
    • Erworbenes Immundefektsyndrom (AIDS). Ein klinischer Leitfaden.
    • Georg Thieme Verlag, 1993
    • Gastrointestinale Endosonographie in der chirurgischen Onkologie.
    • Georg Thieme Verlag, 1994
    • Endosonography in Gastroneterology. Principles, Techniques and Findings.
    • Georg Thieme Verlag, New York, 1999
    • Klinische Hepatologie. Grundlagen, Diagnostik und Therapie hepatobiliärer Erkrankungen.
    • Springer Verlag, 2003
    • Lebererkrankungen – 1 x 1 der Therapie. Medikamente richtig eingesetzt.
    • Springer Verlag
    • Clinical Hepatology. Principles and Practice of Hepatobiliary Diseases.
    • Springer Verlag, 2010
    • Mount Sinai Expert Guide Hepatology.
    • Wiley – Blackwell, 2014