anrufenKontaktteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Praxisklinik für Gastroenterologie, Frankfurt am Main

Sprechzeiten

Kontakt

LABORDIAGNOSTIK


Die Labordiagnostik iim Blut st wichtiger Bestandteil der Inneren Medizin und der Gastroenterologie. Sämtliche erforderlichen Tests werden in einem der größten Labors in Europa durchgeführt. Die Blutentnahme erfolgt üblicherweise beim nüchternen Patienten, d.h. man sollte 7 Stunden nichts gegessen und getrunken (ausser Wasser) haben.

Stuhldiagnostik

Auch die Stuhldiagnostik ist ein wichtiger Bestandteil der gastroenterologischen Diagnostik, besonders bei Darmerkrankungen liefert sie wertvolle Hinweise, die mit herkömmlichen Blutuntersuchungen nicht möglich sind.

H2-Atemtest (Laktose, Fruktoe, Sorbit, Glukose)

Manchmal können Zucker, die wir nicht verstoffwechseln können zu Beschwerden wie Völlegefühl oder Durchfällen führen. Eine Milchzuckerunverträglichkeit aber auch Unverträglichkeiten zu anderen Zuckern kann sehr einfach mit einem H2-Atemtest erfasst werden.

Ablauf der Untersuchung

Hierfür wird dem nüchternen Patienten eine genormte Menge an Zuckerlösung zu trinken gegeben, in der Regel dauert der Test 2 Stunden, wobei alle 30 Minuten der wasserstoffgehalt in der Ausatemluft gemessen wird.